Vortrag: Sicherstellung der Datenqualität von großen Baugruppen im Werkzeug- und Maschinenbau

Vortrag: Sicherstellung der Datenqualität von großen Baugruppen im Werkzeug- und Maschinenbau

Vortrag zur Sichererstellung der Datenqualität in Baugruppen

Thema: Sicherstellung der Datenqualität von großen Baugruppen im Werkzeug- und Maschinenbau

Gerade die Freigabe von umfangreichen Stücklisten komplexer Anlagen stellt Mitarbeiter vor die anspruchsvolle Aufgabe der Sicherstellung aller produktionsrelevanten Informationen.
Dabei müssen beispielsweise Unterkomponenten und alle damit verbundenen Dokumente im PLM-System der geforderten Qualität entsprechen. Relevante Attribute oder Statuswerte für eine Freigabe müssen an allen Bauteilen gepflegt sein.
Zusätzlich gibt es einige produktionsspezifische Informationen in der Stückliste, welche besonders bei größeren Anlagen im Detail auf Stimmigkeit geprüft werden müssen.

Erfahren Sie, wie im Werkzeugbau der Siegfried Hofmann GmbH, unter Verwendung von Teamcenter, die Freigabe von komplexen Strukturen mit entsprechender technischer Unterstützung beschleunigt wird.
Dabei spielt nicht nur die Optimierung der eigentlichen Freigabe-Prozesse eine Rolle, zu dem ist durch die Automatisierung von Prüfungen eine sichere und schnelle Freigabe auch umfangreicher Baugruppen möglich.
Die Zeitersparnis und geringere Fehlerquote führen auch zu deutlichen Vereinfachungen in Folgeprozessen. Ein weiterer Vorteil liegt in der kurzen Einarbeitungszeit neuer Kollegen in die komplexen Arbeitsabläufe und Unternehmensstandards, welche durch die im PLM-System integrierten Assistenten gewährleistet wird.

Vortrag als PDF

Datagovernance Workshop auf der PLM-Connection Deutschland 2018

Datagovernance Workshop auf der PLM-Connection Deutschland 2018

WORKSHOP: Einfache Umsetzung einer Data Governance Strategie im PLM-System Teamcenter

Zusammenfassung:
Der Workshop soll einen kurzen Einblick in das Thema Prozesssicherheit und Datenintegrität mit Teamcenter, als einen Baustein einer Data Governance Strategie im Unternehmen,vermitteln.
Dabei stehen neben den grundsätzlichen Möglichkeiten, wie Berechtigungsmanagement und den Freigabeprozessen, vor allem die Integrität und Qualität der Daten im Fokus.

Gerade im PLM Umfeld stellt die Heterogenität des Datenbestandes eine Herausforderung dar.
Hier kommt es durch Migrationen oder Anbindungen von Dritt-Systemen oftmals zu Daten, die nicht der geforderten Qualität oder notwendigen Vollständigkeit entsprechen. So können beispielsweise relevante Attribute und andere freigaberelevante Meta-Informationen an Dokumenten und Teilen fehlen.

Download als PDF