CNO Validation Framework 4.3

CNO Validation Framework 4.3

Unsere neue Version der CNO Datenvalidierungslösung ist jetzt verfügbar.

Mit unserer aktuellsten Version möchten wir die Bereitstellung unserer Lösungen vereinfachen, indem wir ein Release mit langfristiger Unterstützung anbieten. Die V4.3 wird mindestens für die nächsten drei Jahre parallel zu unseren neuen Versionen weiterentwickelt.

 

Langzeit Support
Sie erhalten mit dem Langzeit Support der V4 ohne großen Test- und Installationsaufwand einfach Updates für die aktuell vom CNO Validation Framework unterstützten Teamcenter Versionen.
Darüber hinaus können Sie auf diese Weise ganz einfach Ihre vorhandene Version ohne Ausfallzeiten patchen (abhängig von Ihrer Infrastruktur).

 

Vereinfachte Stylesheet-Konfiguration
Die neue Version vereinfacht die Verwendung der Prüfungen im Active Workspace Summary- und im Information Stylesheet. Damit ermöglichen Sie dem Benutzer eine schnelle Qualitätsübersicht ohne extra Aufwand.

Die Verwendung der Erweiterung funktioniert ebenfalls in Stylesheets zum Erstellen, Speichern und Überarbeiten.

CNO Validation Stylesheet Options

 

Erweiterte Integration externer Datenquellen
Selbst wenn Ihr Teamcenter das sogenannte „Single Source of Truth“ ist, müssen je nach Anwendungsfall auch andere Informationsquellen eingebunden werden. Die vereinfachte Integration solcher Quellen ist eine sinnvollle Erweiterung der aktuellen Version.

External data validation

Stücklistenvergleich
Durch die Möglichkeit mehrer Stücklisten zu extrahieren, ist es jetzt einfach möglich unterschiedliche Produktstrukturen in Prüfregeln zu nutzen. Damit können Sie beispielsweise die Konstruktionsstückliste mit der Fertigungsstückliste vergleichen und fehlende Komponenten ganz leicht identifizieren.

 

Regelverbesserungen
Sie finden viele weitere Verbesserungen in unserem Validierungsmodul.

Dies ist nur ein Auszug, bitte kontaktieren Sie uns für Details:

  • Erweiterungen bei Berechnungen und der Existenzprüfung
  • Validierung unterschiedlicher Stücklisten
  • Sortierkriterien für Revisionen und Stücklisten
  • Einfacher Zugriff auf referenzierte Objekte

 

 

Videos auf YouTube
CNO Validation Framework Prüfung im Active Workspace
CNO Validation Framework Eingabevalidierung

CNO BOM and Revision Compare

CNO BOM and Revision Compare

CNO BOM and Revision Compare ist die Lösung zur schnellen und einfachen Identifikation von Änderungen.

Änderungen an Produktstrukturen werden zunehmend komplexer und erfordern eine genaue Prüfung und Nachvollziehbarkeit. So ist es meist zwingend erforderlich, alle Änderungen einfach und ohne großen Aufwand zu identifizieren und zu protokollieren.

CNO BOM and Revision Compare ist eine Erweiterung für Teamcenter und ermöglicht es, schnell mehrere Teile und Stücklisten in Excel zu laden und ohne komplizierte Zwischenschritte direkt zu vergleichen. Dabei erfolgt ein Abgleich der kompletten Struktur bis in beliebige Tiefe und Detaillierung.

 

Beispiel: Stücklistenvergleich via Microsoft Excel zwischen Teamcenter Revisionen

CNO BOM Compare in Teamcenter

 

Wir bieten mit unserer Lösung die Möglichkeit für:

  • Schnelle Vergleiche zwischen Revisionen von Teilen oder Baugruppen
  • Einfache Erstellung vollständiger Listen von Modifikationen
  • Automatisierung zur Optimierung der Folgeprozesse

 

CNO Validation Framework 4.2

CNO Validation Framework 4.2

Unsere neue Version der CNO Datenvalidierungslösung ist jetzt verfügbar.

In unserer neuen Version finden Sie mit der AutoFill Erweiterung für Stylesheets eine perfekte Ergänzung zum automatischen Ausfüllen von Daten auf Basis Ihrer Geschäftsregeln. Zusätzlich gibt es einige kleinere Erweiterungen im Bereich der Konfiguration und Verbesserungen in der Active Workspace Integration.
Es liegt uns sehr am Herzen, dass die Software-Qualität stetig gesteigert wird. Somit gehören viele interne Optimierungen ebenfalls zu den Errungenschaften in dieser Version.

AutoFill Erweiterung für ActiveWorkspace StyleSheets
CNO AutoFill ist eine Lösung zum automatischen Vervollständigen von Daten basierend auf Ihren Geschäftsregeln. Dies macht es zu einer praktischen und zeitsparenden Erweiterung für Teamcenter.

CNO AutoFill in Active Workspace

Active Workspace Integration using OOTB Stylesheets

 

 

Optimierung der automatischen Folgeverarbeitung
Ergänzungen zur Nachfolgeverarbeitung bei erfolgreichen oder fehlgeschlagenen Prüfungen ermöglichen eine automatisierte Weiterverarbeitung abhängig vom Ergebnis der Prüfungen.

Damit lässt sich nicht nur für die eigentlich geprüften Objekte sondern auch für einzelne Komponenten oder verknüpfte Teile eine Aktion ausführen.

 Beispiele:

  • Aktion wird nur für bestimmte Stammobjekte ausgelöst
  • Aktion wird nur bei definierten untergeordneten Objekten ausgelöst
  • Aktion wird für Stammobjekte und untergeordnete Objekte ausgelöst
  • Aktion wird bei verknüpften Objekten angetriggert

 

Verbesserung der Prüfregel Auswahl
Neben der normalen direkten Verwendung der verfügbaren Prüfregeln können Objektkriterien für die Sichtbarkeit der Prüfregeln im RichClient oder Active Workspace optional über ein Dataset definiert werden.

 

 

Expansions und Check Features

  • Erweiterung des Assistenten zur Expansionskonfiguration
  • Optimierung zur Integration von Verwendungsnachweisen
  • Möglichkeit der Nutzung unterschiedlicher Laderegeln bei Baugruppenprüfungen
  • Direkter Zugriff bei Prüfungen auf Informationen von Drittsystemen
  • Vereinfachte Berechnungs- und Existenzprüfungen

 

NX Integration
Einfache Integration der AdHoc-Prüfung in NX oder SolidEdge.

CNO Validation Framework CAD-Integration via Active Workspace

 

 

Support neuer Teamcenter Versionen

  • Teamcenter 12.2
  • Active Workspace 4.2

 

Videos auf YouTube
CNO Validation Framework V4: Neuigkeiten
CNO AutoFill
Teamcenter Workflow Optimierung mittels Datenprüfung
Teamcenter Eingabevalidierung bei der Artikelanlage

CNO PLM Monitoring 5.3

CNO PLM Monitoring 5.3

Neuigkeiten zu unseren CNO Monitoring Lösungen

In unserer neuesten Version bieten wir viele Verbesserungen und weitere Möglichkeit zur Überwachung von verschiedenen Teamcenter Modulen. Damit erleichtern die Monitoring Lösungen noch viel besser den Betireb ihres PLM-Systems.

CNO Workflow-Monitor
Der Workflow Monitor ist ein mächtiges Werkzeug, mit dem beliebige Workflows und deren Tasks in Teamcenter überwacht werden können. Fehlerzustände werden über ein KI-Modul erkannt und optional bereinigt.

CNO Workflow Monitor

 

Neue Statistiken helfen bei der einfachen Prozess- und Performance-analyse. Damit lassen sich typische Fehlerbilder oder langlaufende Prozesse mit geringem Aufwand identifizieren und optimieren.

CNO Workflow Monitor Statistic

 

 

CNO Dispatcher Monitor
Die verbesserte Überwachung und Steuerung der Dispatcherprozesse in Teamcenter ermöglichen Fehler pro aktiv zu erkennen und automatisiert entsprechende Korrekturmaßnahmen zu initiieren.

Das neue selbstlernende Modul zur Steuerung der Nachfolgeverarbeitung bei erfolgreichen oder fehlgeschlagenen Prüfungen ermöglicht eine automatisierte Weiterverarbeitung ohne Konfigurationsaufwand.

CNO Dispatcher Monitor Bulk Restart

 Live Demo

 

Weitere Highlights

 

Support neuer Teamcenter Versionen

  • Teamcenter 12.2
  • Teamcenter 11.6

Weitere Videos auf YouTube
CNO Workflow Monitor
CNO Dispatcher Monitor

CNO Validation Framework 4.1

CNO Validation Framework 4.1

Unsere neue Version der CNO Datenvalidierungs Lösung ist absofort verfügbar.

In unserer neuen Version finden Sie mit AutoFill eine Ergänzung zum automatischen Ausfüllen von Daten auf Basis Ihrer Geschäftsregeln. Zusätzlich gibt es einige kleinere Erweiterungen und Verbesserungen.
Es liegt uns sehr am Herzen, dass die Software-Qualität stetig gesteigert wird. Somit gehören viele interne Optimierungen ebenfalls zu den Errungenschaften in dieser Version.

AutoFill Erweiterung
CNO AutoFill ist eine Lösung zum automatischen Vervollständigen von Daten basierend auf Ihren Geschäftsregeln. Dies macht es zu einer praktischen und zeitsparenden Erweiterung für Teamcenter.

 

 

 

Validieren beim Speichern
Die Möglichkeit bei der Anlage oder beim Revisionieren Daten zu validieren, wurde um Prüfmöglichkeiten im eigentlichen Speichervorgang ergänzt. So wird der Anwender schon direkt bei der Änderung von Daten mit einfachen Hinweisen unterstützt. Diese Funktionalität macht die Vermeidung ungültiger Daten noch einfacher.

 Beispiele:

  • Speichern von Stücklisten
  • Ändern von Stücklisten
  • Item oder Revisions Änderungen

 

Scripting Erweiterungen

  • Verbesserung interner JavaScript Engine
  • Nutzung von Skripten bei der Datenextraktion
  • Vereinfachung der XML und JSON Ergebnisnutzung

 

Check Features

  • Direkte Nutzung von Verwendungsnachweisen
  • Optimierung der Eindeutigkeitsprüfungen in Teamcenter
  • Direkter Zugriff auf Primary und Secondary Objekte
  • Vereinfachte Heidelberg CAx Quality Manager Integration

 

Support neuer Teamcenter Versionen

  • Teamcenter 12.1
  • Teamcenter 11.6
  • Active Workspace 4.1

 

Videos auf YouTube
CNO Validation Framework V4: Neuigkeiten
Teamcenter Workflow Optimierung mittels Datenprüfung
Teamcenter Eingabevalidierung bei der Artikelanlage

CNO Validation Framework 4.0

CNO Validation Framework 4.0

Unsere neue Version der CNO Datenvalidierungs Lösung ist absofort verfügbar.

In unserer neuen Version finden Sie fast 100 kleine Verbesserungen und Bugfixes. Neben den erwähnten neuen Funktionen, haben wir tatkräftig an unzähligen kleinen Verbesserungen gearbeitet.
Es liegt uns am Herzen, dass die Software-Qualität stetig gesteigert wird. Somit gehören Bugfixes und interne Optimierungen auch zu unseren Errungenschaften in dieser Version.

 

What’s New

Teamcenter 12 und Active Workspace 4.0 Support

  • Teamcenter 9 bis 12
  • Active Workspace 3 und 4
  • Windows und Linux

Stylesheet Enhancements

  • Active Workspace Eingabevalidierung
  • Summary Stylesheet Integration

External System Integration

  • Integration via SOA API
  • External Scripting
  • TcIF und Polarion PlugIn

Configuration Wizard

  • Admin Assistent zur einfachen Konfiguration
  • Benutzerfreundlicher Regeleditor

Erweiterte Eingabevalidierung

  • Validation on BOMLine Add/Remove
  • Validation on Relation Creation

Check Features

  • Scripting Support
  • Sprachspezifische Validierungsverbesserungen
  • Secondary Object Validation und Table Property Support
  • Audit Protocol Validation
  • Simplified CheckMate Integration
  • Wiki Link Extension

 

Demo

 

Mehr Videos auf YouTube
Teamcenter Workflow Optimierung mittels Datenprüfung
Teamcenter Eingabevalidierung bei der Artikelanlage