Mendix: Nutzung einer systemübergreifenden Datenprüfung

Mendix: Nutzung einer systemübergreifenden Datenprüfung

Nutzen Sie unterschiedliche Datenquellen in Ihrer Mendix-Applikation und prüfen Sie die Ein- und Ausgaben mit unsereren Validation Framework Connectoren.

Mendix ist die Plattform für die schnellere Anwendungsentwicklung, schnellerem Go-live und raschen Erfolg.

Damit bietet Mendix einfache Möglichkeiten zur Integration verschiedener Datenquellen und ist es ein ideales Werkzeug bei der Unterstützung des gesamten Digitalisierungsprozesses.
Je digitalisierter Abläufe werden, umso wichtiger ist es allerdings, dass sämtliche benötigten Daten korrekt vorliegen. Sind beispielsweise Angaben zu den Bauteilen für ein Produkt unvollständig, stockt möglicherweise der Produktionsprozess oder das Endprodukt entspricht nicht den Vorgaben. Um die Performance der Geschäftsprozesse sicherzustellen, empfehlen sich automatisierte Prüfungen an ausgewählten Prozesspunkten.

 

  Mendix App mit Validation Framework

 

Unterschiedliche Datenquellen und manuelle Eingaben führen gerade bei der Nutzung von integrierten Anwendungslösungen zu teilweise unvollständigen oder fehlerhaften Daten.
Um die eigene Datenqualität hinreichend beurteilen zu können, stellen wir Ihnen mittels Validation Framework die Möglichkeiten diese Daten einfach zu prüfen und ggf. optimieren.

 

Komplett digitalisierter Abläufe machen es erforderlich, dass sämtliche benötigten Daten aus unterschiedlicen Quellen wie z.B. Teamcenter oder SAP vollständig und korrekt verfügbar sind.
Daher können Sie unsere Validierungslösung z.B. auch direkt in Ihren Mendix Microflows nutzen.

 

 Nutzung der Datenprüfung in Microflows

 

 

Wir helfen Ihnen gerne bei der Optimierung Ihrer Prozesse und der Verbesserung der Datenqualität.
Erfahren Sie mehr bei einem Demo Termin und schreiben Sie uns einfach an info@cadnorg.de.

20 Jahre CAD ’N ORG Engineering and Consulting GmbH

20 Jahre CAD ’N ORG Engineering and Consulting GmbH

Seit 20 Jahren beschäftigen wir uns erfolgreich mit CAD und PLM und bieten unseren Kunden Know-how zu NX und Teamcenter.

Schwerpunkte sind Consulting, Customization, Installation und User Support.

Im Februar 1998 starteten wir in Rüsselsheim mit einem kleinen Team. In den ersten Jahren unterstützen wir Zulieferer der Adam Opel AG bei der Einführung von Unigraphics, das in dieser Zeit zum alleinigen CAD-System bei Opel geworden war. Parallel konzentrierten wir uns auf Teamcenter Engineeering, um dem steigenden Bedarf nach Unterstützung in Projekten gerecht zu werden. Es folgten Projekte zur Einführung von Teamncenter und NX in der Aerospace- und Elektroindustrie.

Seit fünf Jahren entwickeln wir Sofware zu Teamcenter, die den Funktionsumfang optimiert und Adminstration verbessert. Für die Administration bieten wir Software-Monitore an zur Überwachung und Steurung der Dispatcher und Workflows.

Ein weiterer Meilenstein unserer Softeware-Entwicklung stellt das Validation Framework dar, das die Datenqualität
in Teamcenter durch Prüfungen von der Erfassung bis Freigabe deutlich erhöht. Vorteil dieser Lösung ist, dass alle Prüfungen konfigurierbar sind und die Inbetriebnahme dadurch deutlich verkürzt wird.

Ein wichtiger Schritt zur Verbreiterung unseres Angebotes stellt die Zusammenarbeit in der LMtec Group dar. Durch die Bündelung der gemeinsamen Kräfte stehen unseren Kunden und Interessenten mittlerweile 60 Mitarbeiter im Consulting, Projektabwicklung und Software-Entwicklung zur Verfügung.

Letztlich war und ist unser Ziel, unseren Kunden und Interessenten ein Höchstmaß an Know-how und Kompetenz zu bieten zur erfolgreichen Abwicklung gemeinsamer Projekte.

Das 20-jährige Jubiläum wurde in der Gruppe gefeiert und zwar auf sehr handwerkliche Art, nämlich durch den Bau und Erprobung von Seifenkisten. Die Atmosphäre dieser Veranstaltung
zeigen die angehängten Bilder.